Müllers at Home Genussbox zum Heiligabend

Als wir unseren DisTANZ in den Mai mit einer Müllers at Home Genussbox gefeiert haben, konnten wir noch nicht ahnen, dass uns dank #fuckcorona eine solche Box auch den Heiligabend kulinarisch verschönern sollte. Sternekoch Nelson Müller hatte sich zum Glück auch für Weihnachten was Leckeres ausgedacht.

Soviel vorweg: auch diese Box war reichlich gefüllt und hinsichtlich Verpackung und Zubereitung durchdacht. Und dabei war sie preislich mit 99,- Euro für 2 Personen und 4 Gänge bei weitem nicht zu teuer. On top gab es sogar noch ein feines Flor de Sal quasi als Weihnachtsgeschenk aus der Sterneküche.

Erfahrung Bewertung Kritik Müllers at Home Genussbox Weihnachtsmenü Foodblog Sternestulle
Unboxing

Noch vor Start des Menüs fanden wir in der Genussbox ein Sylter Brot vom Bäcker Gaues. Kurz im Ofen aufbacken und mit feiner französischer Salzbutter genießen. Brot und Butter bekommt man ja bei fast jedem Menü vorweg – wenn es nur immer so gut wäre!

Erfahrung Bewertung Kritik Müllers at Home Genussbox Weihnachtsmenü Vorspeise Brot und Butter Foodblog Sternestulle
Brot, Butter und Weihnachtsgeschenk

Die folgende Vorspeise war am Ende der aufwändigste Gang, zumindest was das Anrichten anging. Qualitativ hochwertiger Balik Lachs als Tranchen und Tatar. Dazu gepickeltes Gemüse und Saiblingskaviar. Macht sich optisch super auf schwarzen Tellern und geschmacklich genial am Gaumen. Eine edle Vorspeise, wie es sich für Weihnachten gehört.

Erfahrung Bewertung Kritik Müllers at Home Genussbox Weihnachtsmenü Vorspeise Variation vom Balik Lachs Foodblog Sternestulle
Variation von Lachs

Nelson Müller ist ja bekanntweise Schwabe. Daher war es kaum verwunderlich, dass für ihn zu einem Weihnachtsmenü auch Maultaschen gehören. Diese schwammen in einer wunderbar kräftigen Essenz von der Oldenburger Ente. Ich vermute, dass sich das Fleisch der Ente auch in der Maultasche wiederfand.

Das Täschle war perfekt in Konsistenz und Geschmack und mit der intensiven Essenz ein echtes geschmackliches Highlight. Soulfood vom Feinsten! Wenn Ihr Euch mal an selbstgemachte Maultaschen wagen wollt, hätte ich ein schönes Rezept für Euch.

Erfahrung Bewertung Kritik Müllers at Home Genussbox Weihnachtsmenü Maultasche Entenbrühe Foodblog Sternestulle
Soulfood

Auch im Hauptgang ging es ziemlich klassisch weiter. Schmorbraten vom Irish Hereford Prime Rind mit Gewürzrotkraut, Kräuterspätzle und Portweinjus. Alle Komponenten mussten nur kurz erwärmt werden und kamen als Weihnachtsschmaus auf die Teller.

Das Fleisch zart, das Rotkraut gewürzig, die Spätzle handgeschabt (wie es sich bei einem schwäbischen Küchenchef gehört ;-)) und dazu ein traumhaftes Sößchen, das zum Glück reichlich geliefert wurde. Was will man mehr?

Erfahrung Bewertung Kritik Müllers at Home Genussbox Weihnachtsmenü Rinderbraten Spätzle Rotkohl Foodblog Sternestulle
Weihnachtsschmorbraten

Was ist schon ein Heiligabend ohne was Süßes? Darf dann ja auch gerne so richtig nach Weihnachten schmecken. Wie wäre es mit Lebkuchen? Schokomousse und Punschsoße dazu? Gerne!

Der Lebkuchen wurde noch kurz im Ofen erwärmt. Die Mousse war vorbereitet in einem Spritzbeutel. Nun alles nett anrichten (Ok, mit der Mousse ist es mir suboptimal gelungen) und den süßen Abschluss genießen.

Erfahrung Bewertung Kritik Müllers at Home Genussbox Weihnachtsmenü Dessert Lebkuchen Schokomousse Foodblog Sternestulle
Dessert

Der Lebkuchen war unglaublich saftig und nussig. Dazu eine herbe Mousse und süß-alkoholische Punschsoße. Ein grandioser Abschluss des Weihnachtsmenüs!

Ich hoffe sehr, dass uns zu Weihnachten 2021 Corona nicht mehr im Griff hat, eine Müllers at Home Genussbox würde ich aber jederzeit wieder bestellen!

Nelson Müller bietet auch weiterhin Genussboxen an. Zu bestellen unter www.shop.nelson-mueller.de.

Noch mehr Tipps für leckere Boxen für zuhause?
Grammons Restaurant Dortmund
Restaurant Hannappel Essen
Bullerei BÄM BOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Me
Looking for Something?
Search:
Post Categories: