Und die Bullerei hat BÄM BOX gemacht

Ein Wochenende im Corona-Lockdown. Viel (!) Zeit, um sich im den sozialen Medien zu tummeln. Facebook-Post der Bullerei: „BÄM BOX ausverkauft“. Hallo? Ausverkauft und ich hab noch nicht mal davon gehört? Das sollte sich ändern, ein Wochenende drauf hieß es in der Sternstullen-Küche: Die Bullerei hat BÄM BOX gemacht.

24 Köstlichkeiten in der BÄM BOX

In der BÄM BOX verpacken Tim Mälzer und sein Team der Bullerei für 119,- Euro insgesamt 24 Köstlichkeiten – nein, das Ganze ist kein Adventskalender 😉 fühlt sich aber so an. Von Roastbeef mit Kräuterkruste über Linseneintopf mit Extrawurst bis hin zu Tims Bolognese ist alles dabei. Und für 15,- Euro Versandkosten kommt die Box bis an die Haustür.

Erfahrung Bewertung Kritik Bullerei BÄM Box Lockdown Corona Foodblog Sternestulle
Unboxing BÄM BOX

Wir machten uns dann mal gleich einen Plan zum Genießen, wobei es nicht eilig gewesen wäre, weil doch viele Dinge bis in den Februar 2021 haltbar sind. Im Übrigen ist fast alles umweltfreundlich in Gläsern verpackt. Aber warum warten…

Speiseplan für die BOX

Wir starteten dann mal direkt mit den eingelegten Miso-Gurken. Schon allein, weil ich darauf super neugierig war. Die Gurken waren leicht mürbe, aber noch hinreichend knackig und schmeckten dezent fein nach guter Miso. Dazu das FCK 2020 Knobi-Chili-Öl. Eine unbekannte geile Kombination!!!

Erfahrung Bewertung Kritik Bullerei BÄM Box Miso Gurken Foodblog Sternestulle
Miso-Gurken

Das Hauptgericht der BOX: Roastbeef mit Kräuterkruste, Vichy-Möhren in Estragon Butter und Kartoffelgratin. Bevor ich es vergesse: der BOX liegt natürlich eine Anleitung bei, wie die Komponenten verarbeitet werden könnten bzw. sollten.

Gratin und Roastbeef müssen rund 20 Minuten in den Backofen, wobei letzteres zum Schluss noch eine leckere Kruste unter dem Grill bekommt. Die Möhren werden ganz easy mit der Butter im Topf erwärmt. Ich gebe gerne zu, dass ich etwas skeptisch war, wie das vorbereitete Fleisch werden würde.

Erfahrung Bewertung Kritik Bullerei BÄM Box Lockdown Corona Foodblog Sternestulle
Anleitung – auch für Männer geeignet 😉

Nun, es war perfekt rosa und knusprig gekrustet. Die Küche der Bullerei weiß definitiv, was sie tut. Zudem durfte es noch zart und mit der Kruste wunderbar würzig sein. Möhren werden nie so ganz meins werden, aber diese fand sogar ich ganz lecker. Der Best XO Jus war intensiv und eine feine Begleitung mit ausgewogenem Bratenaroma.

Erfahrung Bewertung Kritik Bullerei BÄM Box Rumpsteak Kartoffelgratin Möhren Foodblog Sternestulle
Perfektes Fleisch, geiles Gratin!

Eine wahre Sensation: das Kartoffelgratin! Die Kartoffeln nicht zu hart und nicht zu weich, dafür aber kräftig gewürzt und gleichsam kompakt wie cremig. Ich habe direkt in meinen diversen Tim Mälzer-Kochbüchern nachgesehen, ob da irgendwo das Rezept zu finden ist!

Teil 2: vorweg Pinsa-Brot mit Tomaten, danach Bolo

Das Pinsa-Brot – eigentlich eine etwas dickere Pizza in oval – kam belegt mit eingelegten Roma-Tomaten und Brandenburger Paolella-Mozzarella bis zur gewünschten Bräunung in den Backofen.

Erfahrung Bewertung Kritik BÄM Box Bullerei Tim Mälzer eingelegte Roma-Tomaten Büffelmozzarella Pinsa-Brot Foodblog Sternestulle
Tomate – Mozzarella

Das Pinsa-Brot war knusprig und fluffig, die Tomaten waren mit etwas Honig eingelegt. Mit etwas Chili aus dem eigenen Kühlschrank schmeckte das auch für „nicht Süße“ wunderbar.

Erfahrung Bewertung Kritik BÄM Box Bullerei Tim Mälzer eingelegte Roma-Tomaten Büffelmozzarella Pinsa-Brot Foodblog Sternestulle
Pinsa – vorher und nachher

So eine Pinsa vorweg macht Lust auf einen weiteren italienischen Gang. Zum Glück war in der BOX ein Gläschen vom Tims Bolo. Timms Veggie Bolo habe ich meiner Veggie-Tochter geschickt. Soll sehr lecker gewesen sein 😉

Erfahrung Bewertung Kritik BÄM Box Bullerei Tim Mälzer Tagliatelle Bolognese Foodblog Sternestulle
Tims Bolo

Zur Feier des Tage habe ich dann mal Tagliatelle selbstgemacht. Und diese adelten die Bolo, weil sie der Soße den gebührenden Raum ließen. Tims Bolo hat kein Hack, sondern geschmortes und gezupftes Fleisch. Eine Variante, die sich sicher zum Nachmachen lohnt! Ich schau einfach mal in meinen Kochbüchern….

Erfahrung Bewertung Kritik BÄM Box Bullerei Tim Mälzer Tomaten Büffelmozzarella Foodblog Sternestulle
Guter Mozzarella geht auch klassisch

Vom Mozzarella war übrigens noch etwas über, das habe ich mir dann ganz klassisch mit Tomate zum Wochenendfrühstück gegönnt. Da konnte der Mozzarella fast noch besser seine Qualität unter Beweis stellen.

Neuer Tag: Linsensuppe

Die Puy-Linsensuppe „Bullerei Style“ musste nur noch kurz erwärmt werden. Dazu dicke Scheiben der Extrawurst von Schlachter Wagner kurz anbraten und wegschlabbern. Ich würde lügen, wenn ich riesige Begeisterung verspürt hätte, aber lecker war es und das darf doch auch mal reichen, oder?

Erfahrung Bewertung Kritik Bullerei BÄM Box Lockdown Corona Linseneintopf mit Extrawurst Foodblog Sternestulle
Linsen mit Extrawurst

Das Nächste sollte wieder etwas nobler werden. Rindertatar mit Bullerei Beef Tatar Sauce, dazu Kesselchips mit Crème Fraiche und Forellenkaviar. Die Beef Tatar Sauce hatte alles, was ein Tatar braucht: Sardellen, Kapern und alle wichtigen Gewürze in einer sämigen Sauce vereint.

Erfahrung Bewertung Kritik BÄM Box Bullerei Tim Mälzer Tatar Chips Kaviar Foodblog Sternestulle
schnell gemacht

Nur noch gutes Tatar (in meinem Fall frisch gehackt vom Hüftsteak) dazu geben und ggf. mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken, schon ist das perfekte Tatar fertig. Mit den Chips ging es ähnlich leicht. Chips aus Tüte, Crème fraiche und Forellenkaviar drauf – fertig!

Eine Vorspeise für Angeber*innen und lecker noch dazu! Perfekt natürlich nur mit dem ebenfalls mitgelieferten Perlmuttlöffel für die edlen Fischeier. Muss ich demnächst unbedingt mal bei echtem Kaviar einsetzen 😉

Endspurt Dessert

Als Letztes musste der Schokokuchen dran glauben. Kurz im Ofen erwärmen und die Salty Caramel Sauce dazu geben. Ich hatte noch etwas Vanilleeis im Kühlschrank, was das Dessert nicht schlechter machte. Leider wieder lecker!

Erfahrung Bewertung Kritik BÄM Box Bullerei Tim Mälzer Schokokuchen Salzkaramel Vanilleeis Foodblog Sternestulle
Dessert

Der Eierlikör der BÄM BOX wurde übrigens nebenbei verschleckert und das Tomaten-Rauch-Chutney wartet noch im Kühlschrank auf seinen Einsatz. Aber da finde ich sicher was Schönes.

Tim Mälzer und seine Bullerei bieten auch weiterhin tolle Boxen an. Unbedingt bestellen!

Zu beziehen unter www.shop.bullerei.net

ÜBRIGENS: Das Rezept für das sensationelle Kartoffelgratin gibt es in Tims Veggie-Kochbuch „Greenbox“, das für die Bolo ist im allwissenden Netz zu finden.

Ich habe noch mehr Tipps für Gourmet-Boxen für Euch:
Ollis Restaurant Herne
Grammons Box
Müllers at Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Me
Looking for Something?
Search:
Post Categories: