Cotechino Cappellacci – mal wieder Kitchen Impossible

Die Cotechino Cappellacci von Gennaro Contaldo stehen auf meiner To-Do-Liste seit ich Kitchen Impossible mit Haya Molcho (und natürlich Tim Mälzer ;-)) das erste Mal gesehen habe. Gescheitert ist es bis dato daran, dass ich keine Cotechino im Supermarkt oder beim Italiener meines Vertrauens gefunden habe.

Das wiederum mag daran liegen, dass die italienische Rohwurst eine saisonale Spezialität ist, die in Italien häufig am Silvester-Abend gegessen wird. Jetzt wurde ich fündig. Auf ging es in das Kitchen-Abenteuer Cotechino Cappellacci!

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
Die richtigen Linsen

Cotechino Cappellacci con Lenticchie

Zutaten
(für 4 Personen als Hauptgang, als Vorspeise reicht es für 6 oder 8)

Für den Nudelteig
3 Eier
150 g Mehl (Typ 405)
150 g Hartweizengrieß
etwas Mehl zum Ausrollen
eine Prise Salz und etwas Olivenöl

Für die Füllung
250 g Cotechino
100 g mehligkochende Kartoffeln
50 g Ricotta
50 g Parmesan (gerieben)

Für die Linsen
200 g Umbrische Berglinsen (zu beziehen über www.mondogusto.de)
alternativ: Puy-Linsen
100 g Zwiebel
100 g Staudensellerie
100 g Möhre
600 ml Gemüsebrühe
Olivenöl, Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Außerdem
2 Zweige Rosmarin
8 kleine Salbeiblättchen
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Los geht’s

Zunächst mal wird der Nudelteig gemacht. Gennaro verwendet dafür nur Eier und Pastamehl. Ich bleibe gerne bei meinem erprobten Rezept mit Hartweizen, Mehl und Ei. Nehmt auch Ihr Euer bewährtes Rezept, weil nichts hat mehr mit Gefühl zu tun wie ein Nudelteig. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit werden Füllung und Linsen zubereitet.

Die Cotechino muss 35 Minuten leicht köcheln. Dafür lasst Ihr sie einfach in der Alu-Hülle, in der sie aus der Packung kommt, und gebt sie in einen Topf mit leicht kochendem Wasser.

In einem separatem Topf die Kartoffeln je nach Größe 12-20 Minuten in Salzwasser weich kochen. Abschütten, noch heiß pellen und anschließend durch eine Presse drücken oder fein stampfen. Parmesan fein reiben.

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
Cotechino – komische Wurst

Die Cotechino aus der Alu-Verpackung nehmen (Sud auffangen), aus dem Darm drücken und mit einer Gabel zerdrücken. Ricotta, Kartoffeln und Parmesan zugeben und das Ganze zu einer homogenen Masse verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
Füllung

Den Nudelteig mit etwas Pastamehl möglichst dünn ausrollen – am Besten mit einer Nudelmaschine. Ein dünner Teig ist für die Cappellacci besonders wichtig, weil sie doppelt gefaltet werden. Aus dem ausgerollten Teig ca. 7 x 7 cm große Quadrate schneiden, gerne mit einer gezackten Rolle, die es besonders schön macht.

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
Auf dem Weg….

Auf jedes Teigquadrat einen Teelöffel Füllung geben, die Ränder mit etwas Wasser bestreichen und zunächst über die lange Kante zu einem Dreieck falten. Dabei die Enden gut festdrücken. Jetzt wird es tricky: von der langen Seite auf die Cappellacci einmal kurz einklappen, ein zweites Mal zuende rollen und die Enden nach vorne (wie bei Tortellini) verschließen.

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
… zu Capellacci

Mit etwas Übung geht das am Ende zügig, Ihr müsst nur immer aufpassen, dass der Teig nicht reißt. Alternativ könnt Ihr natürlich jede andere Form der Pasta wählen – Hauptsache es passt Füllung rein. Aber so richtig schön wird es natürlich mit Cappellacci 😉

Die fertigen Nudeln ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen Der Aufwand lohnt aber gleich die doppelte Menge zu machen und die Pasta bis zur Verwendung einfrieren. Dann brauchen sie direkt aus dem Froster ca. 4 Minuten.

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
Linsen und Co.

Zwiebeln, Staudensellerie und Möhre schälen und fein würfeln. Anschließen in etwas Olivenöl anschwitzen, die Linsen dazu geben und kurz durchschwenken. Mit 600 ml Gemüsefond ablöschen und ca. 25 Minuten weich kochen.

Den aufgefangenen Sud der Cotechino dazu geben und nach Geschmack mit Aceto Balsamico sowie Pfeffer und Salz würzen. Die Rosmarinzweige etwas zerteilen und zusammen mit dem Salbei in reichlich Olivenöl kurz ausbacken.

Rezept Rezeptidee Cotechino Cappellacci con Lenticchie Gennaro Contaldo Kitchen Impossible Foodblog Sternestulle
Fertig zum Genuss

Die Cappellacci zu den Linsen in die Pfanne geben, kurz durchschwenken und auf einen – im besten Fall vorgewärmten – Teller geben, Rosmarin und Salbei darüber geben, mit reichlich Parmesan garnieren und dann: Die Cotechino Cappellacci mit reichlich Komplimenten der Gäste genießen!

Noch mehr Lust auf Kitchen Impossible-Pasta? Dann wagt Euch an die 3-Sterne Fagotelli Carbonara nach Heinz Beck

Oder lasst Euch direkt von Tim Mälzer verwöhnen – mit Corona leider nur mit seiner Bullerei BÄM BOX

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Me
Looking for Something?
Search:
Post Categories: