0   16
0   10
1   19
1   22
6   26
1   16

Ouzo’s – kalí órexi in Herne

καλή όρεξη (kalí órexi) bedeutet „Guten Appetit“ und genau das fällt mir ein, wenn ich an den Besuch im Restaurant Ouzo‘s in Herne denke. Das beliebte Restaurant residierte viele Jahre unter anderem Namen an der Hauptstraße in Wanne-Eickel. Seit seinem Umzug an die Shamrockstraße hat es sich zu einer festen Größe der Kulinarik in Altherne entwickelt.

So ist eine Tischreservierung (insbesondere am Wochenende) dringend zu empfehlen. Selbst unter der Woche sind oft fast alle Tische belegt. Naturgemäß führt das zu einer entsprechenden Geräuschkulisse. Das Ouzo‘s ist eben wenig „Candlelight-Dinner“, dafür umso mehr herzliche griechische Taverne.

Griechische Herzlichkeit in Herne

Das Ouzo’s bietet eigentlich alles, was man auf der Speisekarte eines griechischen Restaurants erwartet: Moussaka, Gyros (nicht aus der Pfanne!), Souvlaki etc. ebenso wie diverse Fischspezialitäten. Als Tagesempfehlung auch gerne mal Kalbsleber.

Aber was das Ouzo’s für mich eigentlich ausmacht, sind die Vorspeisekreationen. Am besten man schnappt sich gute Freunde, bestellt sich durch die Vorspeisen und macht sich gemeinsam über den gefüllten Tisch her. Da sind gute Laune und Gespräche garantiert!

Gesagt, getan!

Das geradezu obligatorische Tsatziki ist cremig, aber nicht zu fettig, und bringt die perfekte Menge Knoblauch mit. Weitere Cremes liefert die gemischte Vorspeiseplatte (für 2 Personen). Das Tarama schmeckt zum Glück nicht künstlich, wie man es sonst gerne serviert bekommt, ja nahezu erfrischend.

Vorspeise Erfahrung Zaziki Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
Zaziki – obligatorisch „beim Griechen“
Gemischte Vorspeise Erfahrung Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
Gemischte Vorspeise für 2

Chtipiti – was sich definitiv leichter schreibt, als ausspricht 😉 – angenehm scharf und perfekt zum frischen Brot. Ansonsten finden sich auf der Vorspeisenplatte die üblichen Verdächtigen wie Dolmadakia (gefüllte Weinblätter), gegrilltes und gefülltes Gemüse und Feta. Alles nicht spektakulär, aber ohne Frage lecker.

Die gegrillten Peperoni mit – natürlich – reichlich Knoblauch dürfen nicht fehlen. Was einfach klingt, ist es keineswegs. Die Peperoni genau richtig scharf und genau richtig angebraten. Dazu ein paar Kräuter, wenn Herne am Meer läge, fühlte man sich wie in Griechenland.

Peperoni Erfahrung Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
Gegrillte Peperoni

Auf der Fischseite entschieden wir uns für Alici (frittierte Sardellen) und Oktopussalat. Die kleinen Knusperfische waren kaum auf dem Tisch schon wieder verspeist… mehr muss ich dazu nicht sagen, oder? Der superzarte Oktopus war mit frischer Paprika, Zwiebeln und Dill in bester Gesellschaft.

Fischvorspeise Sardellen Oktopus Erfahrung Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
Knuspersardellen und Oktopus

Ein absoluter Klassiker ist im Ouzo‘s der „Feta à la Niko“, seiner Zeichens leicht geschmolzener Feta mit Zwiebeln, Peperoni, Tomaten und Oliven. Zum Klassiker wird man eben, wenn es richtig lecker ist – und das ist diese Feta-Variation! Lauwarm, pikant, knackig!

Feta a la Niko Erfahrung Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
Der Klassiker – Feta à la Niko

Der überbackene Feta mit Tomatensoße war für meinen Geschmack etwas fettig, aber was will man erwarten, wenn man mit Käse überbackenen Käse bestellt 😉 Ganz anders der Hartkäse aus der Pfanne, würzig, wohlig, garnicht fettig.

Vorspeise Feta Erfahrung Ouzos Herne Foodblog Sternstulle
Zweierlei Käse

Natürlich gab es auch Bauernsalat. Die klassischen Zutaten, alle frisch und von bester Qualität, dazu ein guter Schuss Olivenöl – mehr braucht es nicht. Ein Salat, der nah an meine Erfahrungen jenseits des Salatäquators https://sternestulle.de/neulich-jenseits-des-salataequators/ herankommt.

Griechischer Bauernsalat Erfahrung Vorspeise Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
Ganz klassisch: Bauernsalat

Mein Highlight zum Schluss: Rote Bete! Perfekt gegart, samtig angemacht, pikant, schmelzig … GEIL!

Vorspeise Rote Bete Erfahrung Ouzos Herne Foodblog Sternestulle
So gut kann Rote Bete sein!

Der Name ist Programm – jamas!

Übrigens fällt mir zum Ouzo’s noch ein weiterer griechischer Ausdruck ein: στην υγειά μας (stin ygeía mas), was soviel heißt wie „auf unsere Gesundheit“. Besser bekannt ist es wohl die Abkürzung “jamas“, prostet man sich doch so gerne mit dem ein oder anderen Ouzo an. Denn eins ist auch klar: der Name ist im Ouzo‘s Programm!

Ouzo’s – Ouzeria und Eventgastronomie
Shamrockstr. 44
44623 Herne

https://www.ouzos-herne.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Me
Looking for Something?
Search:
Post Categories: